Häufige Fragen

Kurze Antworten

An dieser Stelle finden Sie alle wichtigen Fragen & Antworten rund um den Besuch in unserer Praxis. Natürlich hilft auch unser Team bei Fragen gerne weiter - sprechen Sie uns einfach an!

FAQ

Neukunde/in?

Herzlich Willkommen!

Falls Sie unsere Praxis mit Ihrem Tier zum ersten Mal besuchen, bitten wir Sie, unser Patientenaufnahme-Formular herunterzuladen, online oder händisch auszufüllen, zu unterschreiben und vor Ihrem Termin beim Empfang abzugeben. Damit erleichtern Sie uns die Erfassung des Patienten und Ihrer eigenen Daten - vielen Dank!

Zuletzt aktualisiert am 11.07.2023 von Tina Avenarius.

Notfall - Was tun?

Im Falle eines Notfalls sind wir während unserer Sprechstunde, selbstverständlich auch ohne Termin, für Ihr Tier & Sie da.
Bitte kündigen Sie sich mit einem Notfall immer telefonisch in der Praxis an, damit wir uns auf Ihr Tier vorbereiten können!
Außerhalb der regulären Öffnungszeiten, nachts & am Wochenende stellt der Tierärztliche Notdienstring Rhein-Erft-Kreis sicher, dass Sie eine diensthabende Praxis erreichen und Ihrem Tier geholfen wird. Weitere Infos zum Notdienst finden Sie hier.

Zuletzt aktualisiert am 11.07.2023 von René Sasserath.

Wie kann ich in der Praxis bezahlen?

Wir rechnen fair und transparent nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) ab. Sie können unsere Leistungen im Anschluss an die Behandlung bei uns in der Praxis bequem bar oder per EC-Karte bezahlen.

Auch wenn Sie eine Versicherung für Ihr Tier abgeschlossen haben, müssen Sie die Kosten nach einer Behandlung oder Operation beim Tierarzt zunächst selbst bezahlen. Informieren Sie sich bitte vor der Behandlung bei Ihrer Tierkrankenversicherung zu welchem Anteil die Behandlungskosten übernommen werden. Sie erhalten von uns eine detaillierte Rechnung mit Beschreibung der medizinischen Indikation und Behandlung samt Kostenaufstellung, welche Sie dann bei Ihrer Tierkrankenversicherung einreichen können. Je nach Umfang des vereinbarten Versicherungsschutzes erhalten Sie nach einer Prüfung durch die Versicherung Ihre Kostenerstattung.

Zuletzt aktualisiert am 11.07.2023 von Michael Geißler.

Können Medikamente zurückgegeben werden?

Als Tierarztpraxis können wir Medikamente ausgeben, jedoch dürfen wir (selbst unbenutzte oder verpackte) Medikamente aus rechtlichen Gründen nicht zurücknehmen!

Der Betrieb einer tierärztlichen Hausapotheke ist durch das Arzneimittelgesetz (AMG) geregelt. Das bedeutet, dass wir strenge Vorschriften einhalten müssen bezüglich Lagerung, Kontroll- & Sorgfaltspflicht, Einhaltung von Bezugstellen usw. Sobald ein Medikament ausgegeben wird, können diese nicht weiter durch uns kontrolliert und damit z.B. die Wirksamkeit des Medikamentes nicht mehr eindeutig gewährleistet werden.

All diese Vorschriften dienen der Sicherheit unserer Patienten, denn niemand möchte einem kranken Tier ein Medikament verabreichen, welches nicht mehr wirkt.

Zuletzt aktualisiert am 07.12.2023 von Tina Avenarius.

Was passiert vor einer OP?

Damit Sie vor einer OP oder Narkose Ihres Lieblinges gut informiert und vorbereitet sind, haben wir die wichtigsten Infos zu diesem Thema in unseren Patienteninformations-Flyer OP Hund/ OP Katze/ OP Heimtier zusammengetragen.

Beim Vorgespräch zur OP/ Narkose mit dem behandelnden Tierarzt erhalten Sie ein OP-Einverständnisformular, welches Sie bitte zu Hause genau durchlesen, ausfüllen und unterschreiben. Bitte geben Sie das unterschriebene OP-Einverständnisformular spätestens zum OP-Termin wieder in der Praxis ab. Ohne vorliegendes, unterschriebenes OP-Einverständnisformular kann die OP aus rechtlichen Gründen leider nicht stattfinden.

Zuletzt aktualisiert am 21.11.2023 von René Sasserath.

Was passiert nach einer OP?

Während der Operation und in der Aufwachphase bekommt Ihr Tier ein Schmerzmittel. Bis Ihr Schützling ausreichend wach wird, kontrollieren wir im Aufwachraum seine Körperfunktionen. Ist Ihr Tier stabil, wird es auf unsere Station verlegt oder kann nach der Aufwachphase von Ihnen abgeholt werden. Falls notwendig, werden die Schmerzmittel bei Ihnen zu Hause weitergegeben.
Damit Sie eventuelle Wundheilungsstörungen oder Komplikationen vermeiden können und Ihr Haustier im Heilungsprozess optimal zu Hause versorgt ist, besprechen wir mit Ihnen die Nachsorge wenn Sie Ihr Tier abholen.

Sollten Sie darüber hinaus weitere Fragen oder Anliegen zum Thema OP/ Narkose haben, wenden sie sich gerne an unser Praxis-Team!

Zuletzt aktualisiert am 07.11.2023 von Michael Geißler.

Tierärztliche Überweisung

Ein gutes Verhältnis zu unseren Kollegen ist uns besonders wichtig. Bitte teilen Sie uns darum gerne bereits bei der Terminvereinbarung mit, falls Sie mit einer Überweisung oder auf tierärztliche Empfehlung zu uns kommen.

Je nach den Umständen erfolgt die Weiterbehandlung wieder durch den überweisenden Tierarzt bzw. Tierärztin. Selbstverständlich wird Ihr Tierarzt bzw. Ihre Tierärztin über die bei uns erhobenen Befunde, Therapievorschläge und empfohlene Kontrolluntersuchungen informiert.

Wenn Sie eine Überweisung durch Ihren Haustierarzt bzw. -tierärztin wünschen, kann der/die Kolleg*in unser Überweisungsformular hier online ausfüllen, ausdrucken und Ihnen mitgeben oder uns bereits vorab zukommen lassen.

Zuletzt aktualisiert am 07.12.2023 von Tina Avenarius.

Copyright 2024. Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Janassary, Albring, Avenarius
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen sicheren und komfortablen Website-Besuch zu ermöglichen. Entscheiden Sie selbst, welche Cookies Sie zulassen wollen.

Einige Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig (Erforderlich), andere Cookies dienen der Nutzung externer Medien (Extern).

Sie können der Nutzung aller Cookies zustimmen (Alle akzeptieren), technisch zwingend notwendige Cookies auswählen (Nur erforderliche Cookies erlauben) oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und speichern (Auswahl akzeptieren).

Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz. Sie können die Datenschutz-Einstellungen für diese Website jederzeit nachträglich anpassen.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close